Schnuppermodul

Veranstaltungen

Münchner GI-Runde

20. und 21. Februar 2017

Vor über 20 Jahren startete die Münchner GI-Runde als „Münchner Fortbildungsseminar Geoinformationssysteme“. Titel, Dauer und Form der Veranstaltung haben sich seitdem der Entwicklung angepasst. Geblieben ist jedoch die Kernidee des Treffens, Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden gleichberechtigt zusammenzubringen – sie gewissermaßen an einen Runden Tisch zu bekommen. Die GI-Runde ist daher vor allem dem Wissenstransfer und dem gegenseitigen Austausch dieser drei Bereiche gewidmet, die im Geoinformationswesen jeweils ihre eigene, wichtige Rolle spielen.

In den Keynotes und den Wissenschaftsforen werden in diesem Jahr die Themen "Internet of Things", "BIM und GIS", "Smart Cities" und "Dynamische Daten in GIS" aufgegriffen.
Die Praxisforen haben die Schwerpunkte "Neue Bilddaten in Geodateninfrastrukturen", "BIM / GIS / Smart Cities" und "LBS und Navigation" gewählt. Innovative Projekte und kreative, neuartige Anwendungen und Lösungen von Firmen, Dienstleistern, Behörden und Anwendern runden in den Innovationsforen das Programm ab.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter rundertischgis.de.

Nächster Starttermin

25.+26. April 2017
Start mit Einführungsworkshop

Jetzt anmelden!

Maßnahmennummer für Bildungsgutscheine: 859/0035/2017

Go to top